Portfolio (Foto)

Der Portfoliowettbewerb wird nebst dem Einzelbildwettbewerb jedes Jahr veranstaltet.

Dieser bildet die „Königsdisziplin“ der jährlichen Wettbewerbe des EFFVAS. Es geht darum, eine Wettbewerbsarbeit von fünf bis zehn Bildern zu erstellen.

Die Autorinnen und Autoren besitzen grosse Freiheiten beim Erstellen ihrer Werke. So können zum Beispiel Hoch- und Querformate wie auch Farb- und Schwarzweissbilder gemischt werden. Ebenfalls ist es erlaubt Collagen und Fotomontagen einzubauen.

Ziel ist es ein einheitliches Gesamtwerk zu erstellen, welches seine Wirkung über alle Einzelteile erzielt.

Ausschreibung zum Wettbewerb 2018

Link zu den Resultaten 2016

Goldmedaille: Hühner, Antonino Catalano, Brig

Link zu allen Bildern 2016

Die Hühner von Spiez und die „Lassowerfer“ vom Schiff – Jurorenbericht Portfolio 2016

Auf der Speisekarte für das Mittagessen im Bahnhofrestaurant von Spiez stand zuoberst „Poulet…“. Diesen Auswahlpunkt schloss ich für mich sofort aus, denn unmittelbar zuvor erkoren wir Juroren das für mich denkbar eindrücklichste Portfolio mit fünf Hühnerbildern zum Sieger. – Ich hätte keinen Bissen heruntergebracht. Hier den ganzen Bericht lesen

 

Resultate 2015  /  Bericht von der Jurierung

 

Wettbewerbsreglement Portfolio V2014