Portfolio-Wettbewerb 2018

Am 21. April 2018 morgens findet die Jurierung des Portfolio–Wettbewerbs in Luzern – als „Vorprogramm“ zur DV EFFVAS – statt. Alle Mitglieder sind eingeladen bis zu drei Portfolios abzugeben.

Hier kurz das Wichtigste aus dem Wettbewerbsreglement.

•   Ein Portfolio muss mindestens 5, maximal 10 Bilder umfassen; jede Unterlage gilt als ein Bild.
•   Jeder Teilnehmer darf maximal drei Portfolios einreichen.
•   Die Portfolios sind rückseitig mit Titel und von links nach rechts von 1 bis x zu beschriften.
•   Grösse der Bilder: 30x40cm (inklusive Unterlage) – Kleinere Bilder werden nicht angenommen! Unterlage max. 2mm dick
•   Es dürfen Farb- und Schwarz-Weissbilder sowie Hoch- und Querformat gemischt werden. Ebenfalls dürfen Fotomontagen und Collagen eingereicht werden.
•   Es gibt kein Unterschied zwischen Schwarz-Weiss und Farbe.
•   Empfehlung: Portfolios mit mehr als fünf Bilder nur zusammenstellen wenn dadurch die Aussage gewinnt. Meist ist weniger mehr.

Die Portfolios bitte auch noch in digitaler Form einreichen (per E-Mail, CD/DVD oder Upload auf Dropbox – durch Wettbewerbsverantwortliche der Sektionen in gleichen Dropbox-Ordner wie die Bilder für den Einzelbildwettbewerb). Dateiformat gemäss Wettbewerbsreglement – lange Seite 2048 Pixel / jpg-Datei in höchster Qualität.

Die Bilder sind folgendermassen zu beschriften:
(Sektion)—XF-LK-(Bildtitel)-(Nachname Autor)_(Vorname Autor)-(Nr. 1-10)
Beispiel OL-XF-LK-Portfolio-Christen_Margrit-1

Die Arbeiten müssen bis 25. März 2018 unter folgendem Link angemeldet sein (Titel, Sektion, Name):  für Anmeldung hier klicken

Die Teilnehmer sind selbst verantwortlich, dass die Bilder rechtzeitig zur Jurierung vorliegen. Entweder per Postversand an Daniel Elsener (Empfang bis 15. April 2018) oder persönlich an die Jurierung bringen.

Einsenden an Daniel Elsener an eine der beiden folgenden Adressen:
Company Mail (Dienstpost) an Daniel Elsener, I-F-ZC-REP, Bern oder Daniel Elsener, Chutzenstrasse 40, 3007 Bern

Die Jurierung findet am 21. April statt (Samstag-Vormittag an der Delegiertenversammlung).

Diese Jurierung  ist öffentlich. Drei qualifizierte Juroren werden die eingereichten Arbeiten bewerten und diskutieren. Sämtliche Besucher sind eingeladen die Jurierung zu beobachten und bei der Kür der Siegerarbeiten mitzufiebern.

Zeit:               21. April 2018 von 09:10 bis 13:00, im Anschluss beginnt die Delegiertenversammlung in Luzern

Treffpunkt:  Luzern, Bahnhof Gleis 3 vor dem Eingang Alptransit (neben der Eisenplastik von Bernhard Luginbühl).

Kontakt:       076 418 19 29 (Anmeldung ist NICHT nötig)

 

Wettbewerbsreglement Portfolio V2014